dk-CARD und dk-VereinsCARD

dk-CARD - Teilnahmebedingungen


Die Teilnahmebedingungen des dk-CARD-Vorteilsystems für Wareneinkauf und Dienstleistungen:

  1. Kundenbeziehung
    1. Am dk-CARD-Vorteilssystem der Verlag RIECK GmbH & Co. KG nimmt jeder Abonnent (natürliche Person) des Delmenhorster Kreisblattes teil, der durch den Antrag auf Aktivierung der ausgegebenen Karte sein Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen erklärt hat.
    2. Für jeden Abonnenten wird eine dk-CARD kostenlos ausgegeben. Mit der dk-CARD können verschiedene Vorteile in Anspruch genommen werden. Diese Teilnahmebedingungen regeln den Einsatz der dk-CARD und den Umgang mit den daraus resultierenden Vorteilen, sofern diese als Boni nachträglich an die einzelnen Abonnenten zur Auszahlung gelangen.
  2. Bonus
    1. Bei den teilnehmenden Marktpartnern erhalten die Abonnenten beim Bezug von Waren und Dienstleistungen einen Bonus. Die Boni werden nur bei Barzahlung oder einer der Barzahlung gleichkommenden Weise (z.B. EC-Karte) gewährt. Zahlungen mit einer Kreditkarte sind von der Bonusgewährung ausgenommen.
    2. Die Abonnenten können jederzeit über das Kunden-Center der Verlag RIECK GmbH & Co. KG oder im Internet über dk-online.de den Wert ihrer gesammelten Boni in Erfahrung bringen.
    3. Der mit der dk-CARD realisierte Umsatz bei den angeschlossenen Partnerfirmen wird dort erfasst und elektronisch an die Verlag RIECK GmbH & Co. KG weitergeleitet. Zur Umsatzerfassung legen die Abonnenten vor dem Zahlungs- oder Kassiervorgang oder der Rechnungstellung ihre dk-CARD vor. Das heißt, die Vorlage der dk-CARD muss in einem direkten Zusammenhang mit dem Kauf erfolgen. Eine nachträgliche Anerkennung des Kaufs mit der Folge einer Bonusgewährung ist nicht möglich.
    4. Bei Rückgängigmachung eines Kaufes, für den ein Bonus gutgeschrieben wurde, erfolgt die Stornierung einer gewährten Gutschrift. Dies gilt auch, wenn ein Missbrauch der dk-CARD vorliegt oder wenn durch das Personal der Partnerfirma versehentliche Fehleingaben erfolgten.
    5. Die Bonus gewährenden Unternehmen (Marktpartner) sind nicht verpflichtet, andere Kunden- oder Bonuskarten zusätzlich zu akzeptieren.
  3. Zusatzkarte
    1. Auf Wunsch eines Abonnenten können Zusatzkarten für die mit dem Abonnenten in einer Wohngemeinschaft lebenden Personen ausgegeben werden. Die Zweitkarte wird kostenlos, weitere Zusatzkarten werden gegen Gebühr ausgegeben. Für diese Zusatzkarten wird kein anderes Konto geführt, so dass alle Boni, auch aus dem Einsatz der Zusatzkarten, auf dem Konto des Abonnenten gutgeschrieben werden.
  4. Kartenverlust
    1. Bei Verlust der dk-CARD kann der Abonnent bei der Verlag RIECK GmbH & Co. KG eine Ersatzkarte anfordern.
    2. Bei Verlust der dk-CARD muss der Abonnent unverzüglich das Kunden-Center der Verlag RIECK GmbH & Co. KG informieren.
  5. Bonusauszahlung
    1. Die Boni werden durch die Verlag RIECK GmbH & Co. KG unter der angegebenen Abonnentennummer registriert. Eine Auszahlung der Boni wird jeweils ab einem Mindestguthaben von 5 Euro vorgenommen.
    2. Die Auszahlung der Boni erfolgt durch den Versand von Gutscheinen (à 5 Euro) an den Abonnenten. Für den Versand erhebt die Verlag RIECK GmbH & Co. KG keine Gebühr. Die Barauszahlung von Boni ist nicht vorgesehen. Die versendeten Gutscheine werden bei weiteren Einkäufen (bei Marktpartnern) verrechnet.
    3. Der Abonnent muss der Verlag RIECK GmbH & Co. KG durch den Aktivierungsantrag einmal eine schriftliche Zustimmung zu den vorliegenden Teilnahmebedingungen erteilen. So lange diese Berechtigung seitens des Abonnenten nicht vorliegt, erfolgt keine Auszahlung der Boni.
    4. Die angesammelten Boni können nur zur Auszahlung kommen, solange das Abonnement besteht. Im Falle einer Abokündigung werden eventuell vorhandene Restpunkte, die unterhalb der Gutscheingrenze liegen, nicht erstattet.
    5. Die Boni sind nicht auf Dritte übertragbar.
  6. Änderungen der Teilnahmebedingungen
    1. Die Verlag RIECK GmbH & Co. KG behält sich vor, das Vorteilssystem unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter Wahrung seiner Belange einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.
    2. Die Verlag RIECK GmbH & Co. KG behält sich ferner vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, wenn und so weit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen geboten ist. änderungen der allgemeinen Teilnahmebedingungen werden bei der Verlag RIECK GmbH & Co. KG durch Aushang und/oder durch Veröffentlichung im Delmenhorster Kreisblatt bekannt gegeben.
  7. Haftungsausschluss
    1. Bei Insolvenz einer Partnerfirma werden nur die Boni an die Abonnenten ausgeschüttet, die der Verlag RIECK GmbH & Co. KG durch die Partnerfirma zur Verfügung gestellt wurden.
  8. Bonusverfall
    1. Können die dem Abonnenten gewährten und gesammelten Boni nicht zur Auszahlung kommen (z.B. wegen Kündigung oder Unterbrechung des Abos), verfallen diese nach einer Frist von 12 Monaten.
  9. Datenschutz
    1. Die Partnerfirma erfasst zum Zwecke der Bonusgewährung die notwendigen Umsatzdaten jedes Einkaufs. Diese werden von den Partnerfirmen an die Verlag RIECK GmbH & Co. KG zum Zwecke der Bonusabrechnung übermittelt, dort verarbeitet und gespeichert.
    2. Die Stammdaten (Pflichtfelder des Antrages) werden von der Verlag RIECK GmbH & Co. KG nur zur Realisierung von Boni erfasst und verwaltet. Eine Weitergabe an außerhalb des Programms stehende Dritte erfolgt nicht.
    3. Wenn der Abonnent beim Aktivierungsantrag zur dk-CARD durch das Ausfüllen der mit * gekennzeichneten Felder (freiwillige Angaben) sein Einverständnis erteilt hat, nutzt die Verlag RIECK GmbH & Co. KG diese Daten für Marktforschungszwecke, statistische Erhebungen und Werbung durch den Verlag bzw. die teilnehmenden Partnerunternehmen. Seine diesbezügliche Einwilligung kann der Abonnent jederzeit gegenüber der Verlag RIECK GmbH & Co. KG, Lange Straße 122, 27749 Delmenhorst schriftlich widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Teilnahme am Vorteilssystem der dk-CARD, der Abonnent verliert weder vergangene noch zukünftige Boni.
    4. Auf Anforderung teilt Ihnen die Verlag RIECK GmbH & Co. KG mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind.
  10. Kündigung
    1. Abonnenten können die Teilnahme am Vorteilssystem der Verlag RIECK GmbH & Co. KG jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Die Kündigung erfolgt durch schriftliche Mitteilung an die Verlag RIECK GmbH & Co. KG. Die Teilnahme endet automatisch an dem Tag, mit dem das Abonnement endet.
    2. Der Abonnent ist verpflichtet, die dk-CARD bei Ablauf des Abonnements nicht mehr zu nutzen und unbrauchbar zu machen.

Startseite · nach oben · Impressum