dk-CARD und dk-VereinsCARD

dk-VereinsCARD - Teilnahmebedingungen


Teilnahmebedingungen der dk-VereinsCARD für Wareneinkauf und Dienstleistungen:

  1. Kundenbeziehung
    1. Die dk-VereinsCARD ist ein System, bei dem Mitglieder und Freunde eines begünstigten Vereins mit ihrem Einkaufsverhalten Boni sammeln, die ausschließlich diesem Verein zugeführt werden.
    2. Die dk-VereinsCARD ist ein Produkt des dk-CARD-Vorteilssystems und wird von der Verlag RIECK GmbH & Co. KG, Delmenhorst, betrieben.
    3. Eine dk-VereinsCARD kann jeder erhalten und einsetzen, der im Verbreitungsgebiet des Delmenhorster Kreisblattes wohnt und auf dem ausgefüllten Antragsformular die Teilnahmebedingungen akzeptiert hat.
    4. Die dk-VereinsCARD wird kostenlos ausgegeben. Diese Teilnahmebedingungen regeln den Einsatz der dk-VereinsCARD und die Ausschüttung der gesammelten Boni an den begünstigten Verein.
  2. Bonus
    1. Bei den teilnehmenden Marktpartnern generieren die Kartennutzer beim Bezug von Waren und Dienstleistungen einen Bonus. Die Boni werden nur bei Barzahlung oder einer der Barzahlung gleichkommenden Weise (z.B. EC-Karte) gewährt. Zahlungen mit einer Kreditkarte sind von der Bonusgewährung ausgenommen.
    2. Der mit der dk-VereinsCARD realisierte Umsatz bei den angeschlossenen Partnerfirmen wird dort erfasst und elektronisch an die Verlag RIECK GmbH & Co. KG weitergeleitet. Zur Umsatzerfassung legen die Kartennutzer vor dem Zahlungs-/Kassiervorgang ihre dk-VereinsCARD vor. Das heißt, die Vorlage der dk-VereinsCARD muss in einem direkten Zusammenhang mit dem Kauf erfolgen. Eine nachträgliche Anerkennung des Kaufs mit der Folge einer Bonusanrechnung ist nicht möglich.
    3. Bei Stornierung eines Kaufes wird auch der gutgeschriebe Bonus storniert oder korrigiert. Dies gilt auch, wenn ein Missbrauch der dk-VereinsCARD vorliegt oder wenn durch das Personal der Partnerfirma versehentliche Fehleingaben erfolgten.
    4. Die Bonus gewährenden Unternehmen (Marktpartner) sind nicht verpflichtet, andere Kunden- oder Bonuskarten zusätzlich zu akzeptieren.
  3. Kartenverlust
    1. Bei Verlust der dk-VereinsCARD kann eine Ersatzkarte bei der Verlag RIECK GmbH & Co. KG angefordert werden.
    2. Der Verlust einer dk-VereinsCARD muss dem Systembetreiber umgehend mitgeteilt werden.
  4. Bonusauszahlung
    1. Die durch die dk-VereinsCARD gesammelten Boni werden dem begünstigten Verein jährlich in einer Summe übergeben.
    2. Der Kartennutzer muss dem Systembetreiber durch das Antragsformular einmal eine schriftliche Zustimmung zu den vorliegenden Teilnahmebedingungen erteilen. So lange diese Berechtigung nicht vorliegt, kann keine Auszahlung erfolgen.
    3. Die Boni sind nicht übertragbar, ein Austausch des begünstigten Vereins oder die Erstattung an den Kartennutzer selbst ist nicht möglich.
  5. Änderungen der Teilnahmebedingungen
    1. Die Verlag RIECK GmbH & Co. KG behält sich vor, das Vorteilssystem unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter Wahrung seiner Belange einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern.
    2. Die Verlag RIECK GmbH & Co. KG behält sich ferner vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, wenn und so weit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen geboten ist. Änderungen der allgemeinen Teilnahmebedingungen werden bei der Verlag RIECK GmbH & Co. KG durch Aushang und/oder durch Veröffentlichung im Delmenhorster Kreisblatt bekannt gegeben.
  6. Haftungsausschluss
    1. Bei Insolvenz einer Partnerfirma werden nur die Boni ausgeschüttet, die der Verlag RIECK GmbH & Co. KG durch die Partnerfirma zur Verfügung gestellt wurden.
  7. Bonusverfall
    1. Alle eingesetzten Karten sammeln gemeinsam auf das Bonuskonto des jeweilig begünstigten Vereins. Die Auszahlung findet jährlich statt, die bis dahin angesammelten Boni verfallen nicht.
    2. Begünstigte Vereine, die am System nicht mehr teilnehmen können, erhalten abschließend alle zu diesem Zeitpunkt angesammelten Boni.
  8. Datenschutz
    1. Die Marktpartner erfassen zum Zwecke der Bonusgewährung die notwendigen Umsatzdaten jedes Einkaufs. Diese werden von den Partnerfirmen an die Verlag RIECK GmbH & Co. KG zur Bonusermittlung übertragen, dort verarbeitet und gespeichert.
    2. Die Stammdaten (Pflichtfelder des Antrages) werden von der Verlag RIECK GmbH & Co. KG zur Abwicklung des Systems erfasst und verwaltet. Eine Weitergabe an außerhalb des Programms stehende Dritte erfolgt nicht.
    3. Wenn der Kartennutzer beim Antragsformular zur dk-VereinsCARD durch das Ausfüllen der mit * gekennzeichneten Felder (freiwillige Angaben) sein Einverständnis erteilt hat, nutzt die Verlag RIECK GmbH & Co. KG diese Daten für Marktforschungszwecke, statistische Erhebungen und Werbung durch den Verlag bzw. die teilnehmenden Partner­unternehmen. Seine diesbezügliche Einwilligung kann der Kartennutzer jederzeit gegenüber der Verlag RIECK GmbH & Co. KG, Lange Straße 122, 27749 Delmenhorst schriftlich widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Teilnahme am Vorteilssystem.
    4. Auf Anforderung teilt die Verlag RIECK GmbH & Co. KG jedem Nutzer mit, welche persönlichen Daten von ihm gespeichert sind.
    5. Der Systembetreiber ist berechtigt, für die Erfassung und Verarbeitung der Daten einen externen Dienstleister zu beauftragen, wenn dieser die Datenschutzrichtlinien nachweislich erfüllt.
  9. Kündigung
    1. Kartennutzer können die Teilnahmevereinbarung am Vorteilssystem der Verlag RIECK GmbH & Co. KG jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Die Kündigung erfolgt durch schriftliche Mitteilung an die Verlag RIECK GmbH & Co. KG.
    2. Der Kartennutzer ist verpflichtet, die dk-VereinsCARD bei Auflösung der Teilnahmevereinbarung nicht mehr zu nutzen und unbrauchbar zu machen.
    3. Die Verlag RIECK GmbH & Co. KG behält sich vor, einzelne Nutzer vom Vorteilssystem auszuschließen, wenn diese durch Missbrauch oder sonstiges Fehlverhalten den ordnungsgemäßen Betrieb des Systems behindern.
Startseite · nach oben · Impressum